Sie sind hier: Startseite

Zu Besuch im Bundessprachenamt: MdB Dr. Georg Kippels informiert sich über den aktuellen Stand des Wohnheim-Neubaus

Präsident Steimels, Bauleiter Furch und Abgeordneter Dr. Kippels (v.l.). 
(© Dr. Loreck BSprA/PrST)

Hürth, 30.06.2016
Am 12. Juli 2016 besuchte der Bundestagsabgeordnete Dr. Georg Kippels das Bundessprachenamt in Hürth, um sich umfassend über den Bau des neuen Wohnheims zu informieren. Wenn der Bau vollendet ist, werden 280 moderne Unterkunftseinheiten auf einer Nutzfläche von 5.000 Quadratmeter für die Lehrgangsteilnehmerinnen und -teilnehmer des Bundessprachenamtes zur Verfügung stehen.
weiter...


Ein voller Erfolg: Bundessprachenamt am Tag der Bundeswehr an 5 Standorten vertreten

Mitarbeiterin des Bundessprachenamtes in Frankenberg (Foto: Bundeswehr / Sedlmeier)

Hürth, 30.06.2016
Am 11. Juni 2016 fand im gesamten Bundesgebiet zum zweiten Mal der Tag der Bundeswehr statt. In Bonn, Bückeburg, Frankenberg/Sa., Hamburg und München war das Bundessprachenamt (BSprA) mit einem Stand vertreten und präsentierte sich als attraktiver Arbeitgeber.
weiter...


Zwischen Muttersprache und Vaterland

Stefan V. hat sieben Jahre in Italien gelebt (Quelle: Bundeswehr/Janine Pirrwitz)

in See, 10.06.2016
Jeder, der schon mal eine Fernreise unternommen hat, kennt das vielleicht: Weil man die Sprache nicht so gut beherrscht, scheitert man in den einfachsten Situationen. Ähnlich ist es im Einsatz bei der Operation „Sophia“ im Mittelmeer. Zwar ist Englisch die Seefahrersprache, doch die Menschen, die sich auf die lebensgefährliche Mittelmeerroute nach Europa begeben, sprechen weder Deutsch noch Englisch. Deshalb hat der Einsatzgruppenversorger „Frankfurt am Main“ drei Sprachmittler an Bord.
weiter...